Lehrwerkstatt

Workshops und Materialien zur Internationalisierung der Lehre

Im Zentrum "Lehren auf Englisch" werden Sie Methoden lernen, um kompetent auf Englisch zu unterrichten und Standards zu entwickeln, die kulturellen Hintergründe der Studierenden diversitätssensibel zu berücksichtigen. In unseren Workshops beraten wir Sie zu allen Aspekten des Lehr-Prozesses und üben das Gelernte ein.

Wir bieten Einzel- oder Gruppencoaching sowie Workshops an, um Ihnen zu helfen:

  • Kursmaterial für ein internationales, englischsprachiges Auditorium anpassen
    • Präsentationen leicht zugänglich und verständlich gestalten*
    • Frei auf Englisch unterrichten
  • Klare Erwartungen kommunizieren (Fristen, Projektanleitungen, Evaluationsstandards usw.)
    • Effektiv Feedback geben für mündliche und schriftliche Projekte mithilfe unserer einfach anzupassenden Rubriken
  • Sprechstunden abhalten
    • Mit schwierigen Fragen umgehen
    • Konstruktiv Feedback geben
  • Interkulturell kompetent unterrichten
    • Mit Meinungsverschiedenheiten und Kontroversen umgehen
    • Verständnis und aktive Mitarbeit im Klassenzimmer fördern
  • Klare akademische Standards (Regeln bzgl. Plagiat und Betrug) für Studierende mit diversen kulturellen Hintergründen vermitteln

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

* Bitte beachten Sie, dass es sich nicht um einen Übersetzungsservice handelt. Wir helfen Ihnen, Ihre Lehrveranstaltungen/Präsentationen/Skripte in englischer Sprache anzupassen.

Dieses Bild zeigt  Gretchen Chojnacki-Herbers, M.A.
 

Gretchen Chojnacki-Herbers, M.A.

Akademische Mitarbeiterin (Englisch, Lehrwerkstatt)
Koordinatorin für Arabisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch

Dieses Bild zeigt  Lucy Blaney-Laible
Dr.

Lucy Blaney-Laible

Leiterin des Sprachenzentrums

 

Daniel Schäuffele, M.A.

Akademischer Mitarbeiter

Zum Seitenanfang