Direkt zu

 

Über uns

Wordle: sz-uni-stuttgart Das SZ versteht seine Aufgabe als Beitrag zu der angestrebten Internationalisierung der Universität Stuttgart, indem es die Studierenden in den wachsenden Anforderungen an die Studiensprachen Deutsch und Englisch unterstützt und ihnen zudem durch ein breites Fremdsprachenangebot Vorteile auf dem internationalen Berufsfeld sichert. Dieser Beitrag erhält sein besonderes Profil durch die Ausrichtung der Sprachlehre an Interkulturalität, Kommunikativer Kompetenz  und Mehrsprachigkeit.

Das SZ bietet jedes Semester – einschließlich der vorlesungsfreien Zeit – ein differenziertes Veranstaltungsprogramm an, um in- und ausländischen Studierenden aller Fachrichtungen Handlungskompetenzen für Studium und Beruf im internationalen Umfeld zu vermitteln. Es werden zurzeit Lehrveranstaltungen – einschließlich Deutsch als Fremdsprache (DaF) und Deutsch als Muttersprache (DaM) – in 16 Sprachen (12 von UNIcert akkreditiert) angeboten.Generell werden vom  SZ Veranstaltungen in folgenden Bereichen angeboten:

  • Allgemeinsprachliche Veranstaltungen (A1 – C2)
  • Fach- bzw. wissenschaftssprachliche Veranstaltungen (B1 – C2)
  • Deutsch- und fremdsprachliche Veranstaltungen zur Vermittlung von methodischen, kommunikativen, interkulturellen, personalen und/ oder sozialen Kompetenzen
  • Veranstaltungen für die Vermittlung des Lehrens von Sprachen

In den Veranstaltungen können benotete Leistungsnachweise und Leistungspunkte (LP sowie ECTS-Punkte) erworben werden. In allen Sprachen mit hauptamtlichen Lehrkräften werden ausführliche Beratungen und Prüfungen sowohl für interne als auch externe Zertifikate durchgeführt.

Auf der Basis seines allgemeinen Angebots hat das SZ eine Vielzahl von Veranstaltungen im Bereich der Schlüsselqualifikationen (SQ) entwickelt. Mit dem auch aus Studiengebühren finanzierten Angebot von 1.700 SQ-Plätzen/Semester ist das SZ der größte Einzelanbieter von SQs, die gebündelt über das ZLW den Studierenden bereitgestellt werden.

Zurzeit werden die Lehrveranstaltungen fast ausschließlich von in- und ausländischen Studierenden und Mitgliedern der Universität Stuttgart und den Partneruniversitäten besucht. Die Lehrveranstaltungen sind darüber hinaus studienintegrierend für Austauschstudierende, Studierende der Partneruniversitäten und Erasmus-/Sokrates-Studierende, denen die ECTS-Punkte im Heimatland im Rahmen ihres Studiums anerkannt werden.

Als integraler Bestandteil der universitären Ausbildung haben die Lehrveranstaltungen hochschulspezifischen Charakter. Sowohl inhaltlich wie didaktisch sind sie auf das Studium an der Universität Stuttgart zugeschnitten und orientieren sich am UNIcert-Standard. Die universitätsspezifisch steile Progression, Berufsorientierung sowie die fach-/wissenschaftssprachliche und interkulturelle Ausrichtung zeichnen sie aus.

Die Unterrichtsmethodik basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Kommunikationswissenschaften und der Spracherwerbsforschung und fördert durch den gezielten Einsatz von E-Learning-Lernphasen zugleich die Selbstlernkompetenzen der Studierenden.

unicertlogo
IELTSTMLogo_4 compressed