Korrekturservice

Bitte beachten Sie, dass der Korrekturservice zwischen dem 04..08. und 20.08. nicht besetzt ist. 

Als Dienstleistung bietet das Sprachenzentrum den an der Universität Stuttgart beschäftigten WissenschaftlerInnen, Angestellten und Studierenden Hilfestellung beim Korrigieren englischsprachiger Texte.

Wir können nur Aufträge von Einrichtungen, Beschäftigten und Studierenden der Universität Stuttgart annehmen. Der Rechnungsempfänger muss entweder ein Institut oder eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter oder eine eingeschriebene Studentin/ein eingeschriebener Student der Universität Stuttgart sein.

Der Service ist so konzipiert, dass vorhandene englische Texte sprachlich optimiert werden können, dazu gehören z.B.

  • Englischsprachige Artikel
  • Folien für einen Vortrag
  • Anträge
  • Vortrag
  • Bewerbungsschreiben für ein Praktikum
  • Abstract
  • Einleitung einer Dissertation
  • Stellenanzeige
  • ... und vieles mehr.
All dies sind Gelegenheiten, bei denen die sprachliche Korrektheit eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt. Die Korrektur kann je nach Wunsch in Gegenwart oder auch per E-Mail-Austausch erfolgen. Sie ist effizient und gibt den WissenschaftlerInnen und auch Studierenden die notwendige Sicherheit im Auftreten.
 
Im Rahmen dieses Korrekturservice können wir leider keine Übersetzungen anfertigen. Nur bereits auf Englisch verfasste Texte werden angenommen.
 
 

Wie funktioniert das?

Sie schicken uns eine Anfrage, und wir machen Ihnen per Mail einen groben Kostenvoranschlag. Oder Sie vereinbaren für das sprachliche Coaching eines Vortrags oder Ihrer Texte durch eine Muttersprachlerin einen Termin mit uns.
 

Was kostet das?

  • 27,50 € pro angefangener 1/2 Stunde (30 Minuten)

Ihre Anfrage

Anfragen werden montags, mittwochs und donnerstags bearbeitet. Wir bitten um die Zusendung einer Anfrage eine Woche vor dem gewünschten Termin der Fertigungstellung des korrigierten Textes.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage an korrekturservice@sz.uni-stuttgart.de